Hyaluron Gel Test 2019

Testbericht der besten Hyaluronsäure Gele für Pflege der Gesichtshaut

Viele Menschen wünschen sich ein jüngeres und frischer aussehendes Hautbild. Dabei wollen Sie keine chirurgischen Eingriffe machen um sich diesem Wunsch zu erfüllen und zu teuer sollte es auch sein. Aus diesem Grund ist der Wirkstoff Hyaluronsäure in der Anti-Aging-Community seit Jahren äußerst gefragt. Besonders viel Hyalurosnäure findet man in einem Hyaluron Gel.

Vorausgesetzt natürlich, dass das Gel auch hält was vom Hersteller versprochen wird. Deshalb haben wir uns dazu entschieden einen Hyaluronsäure Gel Test 2018 durchzuführen. In diesem Testbericht zeigen wir Dir, welche Gels mit hochkonzentriertem Hyaluron besonders empfehlenswert sind.

Hyaluronsäure Gel Bestenliste

Damit Du schnell und einfach das passende Produkt findest, zeigen wir Dir hier unsere Hyaluron Gel Testsieger. Die besten Konzentrat-Gele mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure.

Testsieger

Der Testsieger: Das Hyaluronsäure Serum von Hyaplus

Damit Du schnell und einfach das passende Produkt findest, zeigen wir Dir hier unsere Hyaluron Gel Testsieger. Die besten Konzentrat-Gele mit hoch- und niedermolekularer Hyaluronsäure.

Das Hyaplus Hyaluronsäure Serum-Gel ist sehr gut, wenn Sie ein hochkonzentriertes produkt suchen. Es hat im Test am besten abgeschnitten und konnte vor allen Dingen mit der hohen Vielfalt an Inhaltsstoffen überzeugen. Dieses Konzentrat Gel spendet Feuchtigkeit, polstert Fältchen und Falten auf und erhöht die Spannkraft der Haut. Es beinhaltet hoch- und niedrigmolekulare Hyaluronsäure in einer hohen Konzentration.

Durch die verschiedenen Hyaluronsäuren kann es sowohl auf der Haut wie auch in den tieferen Schichten der Haut den Wasserhaushalt der Zellen erhöhen. Das Gel lässt sich leicht auftragen und zieht gut ein. Es wird in einem hygienischen Airless-Spender geliefert und sollte morgens und abends – unter einer Creme – verwendet werden. Diese Produkt ist sehr gut hautverträglich und auch für empfindliche Haut bestens geeignet. Es enthält kein Parfum, Mineralöle, Parabene und PEG’s. Für uns ganz klar der Hyaluron Gel Testsieger 2019.

hyaplus hyaluron gel
  • Produkt: Hyaluronsäure Serum/Gel
  • Marke: Hyaplus
  • Inhalt: 50ml
  • Wo kann man das Gel kaufen?
  • PLATZ 2

    Für die Augenpartie: Die Anti-Aging Hyaluron Augenpflege von Novoskin

    Das Novoskin Hyaluron Konzentrat Augengel wurde speziell für den besonders empfindlichen und pflegebedürftigen Augenbereich entwickelt. Produkte für Augen dürfen keine Kriechstoffe beinhalten, die eventuell ins Auge „kriechen“ könnten.

    Neben Hyaluronsäure wirbt dieses Gel mit dem Antiaging Wirkstoff matrikine Komplex der in den USA als Matrixyl 3000 bekannt ist. Das Hyaluron fördert neben der sichtbaren aufpolsternden Faltenreduktion auch die Reduzierung von Hautirritationen und den Schutz gegen schädliche Umwelteinflüsse. Der Matrikine-Komplex bekämpft auch tiefere Falten langfristig und gibt der Haut Elastizität und Spannkraft zurück. Die Bernsteinfarbe bekommt das Gel auf natürliche Weise vom Extrakt der französischen roten Traube. Dieses Hyaluronsäure Gel können Sie mit einem Wattepad als intensive Kur auch als 10-Minütige Augenmaske verwenden. Alle Inhaltsstoffe wurde von Kosmetikanalyse.org analysiert und als „gut“ für die Haut befunden. Es sind keine Mineralöle, Silikone, PEG’s oder Parabene enthalten.

    novoskin hyaluron gel im test
  • Produkt: Antiaging Augengel
  • Marke: Novoskin
  • Inhalt: 15ml
  • Wo kann man das Gel kaufen?
  • PLATZ 3

    Konzentriertes Hyaluron Gel von Cosmaderm

    Das Gel von Cosmaderm ist ebenfalls kein reines Hyalurongel. Es beinhaltet nicht nur 3 Hyaluronsäuren – Hoch-, mittel- und niedermolekular – sondern auch wertvolle Aloe Vera.
    Der wirkungsvolle Komplex der drei verschiedenen Hyaluronsäuren wirkt sowohl auf der Haut wie auch in der Haut. Auch hier wird die Haut durch das Gel von innen aufgepolstert, die Feuchtigkeitsreserven der Zellen werden erhöht und die Haut wird glatter und straffer. Die Geltextur von diesem Hyaluron Serum lässt sich leicht auftragen, zieht gut ein und ist anscheinend äußerst ergiebig. Aloe Vera spendet zusätzlich Feuchtigkeit, hilft die Haut zu pflegen und fördert ihre Gesundheit. Laut Hersteller ist dieses Hyaluron Gel besonders geeignet für die Haut ab 40 Jahre.

    gel cosmaderm mit hyaluronsäure
  • Produkt: Sin Care Hyaluron Gel
  • Marke: Cosmaderm
  • Inhalt: 50ml
  • Wo kann man das Gel kaufen?
  • RATGEBER

    Was ein Hyaluronsäure Gel?

    Hochmolekulare Hyaluronsäure hat die Fähigkeit enorme Mengen an Wasser zu speichern. Bei einer Konzentration von bis zu 3% Hyaluronsäure bleibt das Endprodukt ein einer flüssig- bis Geligen From. Darüber hinaus bildet sich ein Klumpen, der nicht mehr auf der Haut verteilt werden kann. Das kann passieren, wenn man versucht ein Hyaluron Gel mit Hyaluronsäure Pulver selber zu machen. Niedermolekulare Hyaluronsäure ist allerdings kein Geldbildner und kann daher gezielt in die unteren Hautschichten eindringen. Die perfekte Mischung führt zu einem angenehmen, leicht zähen Gel, das sich einfach verteilen lässt und schnell einzieht
    Besonders beliebt in Hyaluronsäure Gels sind neuerdings Pflanzenextrakte, die die natürlichen Funktionen der Haut unterstützen. Dafür müssen sie natürlich in einer hohen Konzentration im Gel vorhanden sein.

    Gele, die relevant für Kosmetikprodukte sind, können unterteilt werden in:

  • Hydrogele
  • Hydrodispersionsgele
  • hyaluronsäure gel

    phonlamaiphoto/stock.adobe.com

    Hydrogele werden am häufigsten in der Kosmetikindustrie benutzt. Sie beinhalten neben den Gelbildnern vorallendinden Wasser, welches der Bildner bindet. Die meisten Hydrogele sind durchsichtig, und haben dank des schnelle Wasser-Verdunstungseffekt auf der Haut eine kühlende Wirkung. Sie sind sehr anfällig für Keime und sollten deswegen am besten in sogenannten Airless-Spendern abgefüllt sein. Das sind Pumpsysteme, in die kein Sauerstoffe und meist auch keine Keime in das Produkt lassen. Aber auch Konservierungsmittel und Alkohole dienen als effektiver Schutz. Der Hyaluronsäure Gel Testsieger hat auch einen Airless Dispenser.

    Hydrodispersionsgele wie das Hyaluron Gel haben neben Wasser auch ein wenig ölige oder fettende Inhaltsstoffe. Je nachdem wie reichhaltig ein Gel ist, werden diesen Inhaltsstoffe angepasst. Ein leichtes Hyaluron Konzentrat hat meist einen 5-10% öligen oder fettigen Anteil und ein stärkeres 10%-20%. Das Letztere kennt man auch als Creme-Fluid oder Wasser in Öl Gel.

    Der Hautpwirkstoff in dem Gel


    Im Prinzip handelt es sich bei Hyaluron bzw. Hyaluronsäure um einen natürlichen Wirkstoff, der bereits im menschlichen Körper vorhanden ist. Er hat die Funktion Wasser zu speichern, damit Falten zu glätten und die Elastizität der Haut zu bewahren.


    Mit dem Alter, durch Stress und Umwelteinflüsse verringert sich allerdings die körpereigene Hyaluronproduktion. Dadurch wird weniger Feuchtigkeit in der Haut gespeichert, was zu weniger Spannkraft und „Frische“ der Haut führt. Es entstehen typische Zeichen der Hautalterung, wie Falten und das abschlaffen des Bindegewebes. Wird der Wirkstoff allerdings von außen z.B. in Form eines Hyaluron Gels zugeführt, wird der Haut zusätzlich Feuchtigkeit gespendet und sie kann zudem wieder mehr Feuchtigkeit speichern. Falten werden so optisch gemindert und es entsteht ein „Aufpolsterungs“-Effekt, der die Haut jünger erscheinen lässt.


    Das Hyaluronsäure Gel dient der Auffüllung der Feuchtigkeitsdepots in den Zellen und verspricht so pralle und straffe Haut. Der Wirkstoff reaktiviert sozusagen die mit dem Alter abnehmende Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und ermöglich Anti-Aging-Behandlungen ohne aufwendige Eingriffe.
    hyaluronsäure molekül gel

    Ein Gel mit Hyaluronsäure kaufen

    Es gibt unzählige Produkte auf dem Markt. Damit Sie ein Hyaluron Gel kaufen, was seine versprochene Wirkung auch hält, gibt es hier ein Paar Eckdaten. So können Sie für sich das beste Hyaluron Gel finden.

    Zuerst einmal sollten Sie auf die Konzentration des Wirkstoffes im Kosmetikprodukt achten. Nur ein Gel mit ausreichend viel Hyaluronsäure entspricht der gewünschten Wirkung. Das Gel sollte ein Minnimum von 0,1% Hyaluronsäure beinhalten. Das hört sich wenig an, ist es aber nicht. Hyaluronsäure ist in der Herstellung sehr teuer und es reicht schon in diesen Kleinstmengen aus, um eine sichtbare Wirkung auf der Haut zu hinterlassen.
    Jedes Kosmetikprodukt hat sogenannte Inci’s auf seiner Verpackung stehen. Je weiter Hyaluronsäure in diesen Incis vorne ist, desto mehr ist es – im Vergleich zu den anderen Inhaltsstoffen – darin vorhanden. Inci (International Nomenclature of Cosmetic Ingredients), die innerhalb der EU gesetzlich vorschrieben sind, sind die Auflistung der Inhaltsstoffe die nach ihrer Konzentration in absinkender Reihenfolge aufgelistet sind.

    Zudem gilt: je weniger Zusätze desto besser. PEG’s, Silikone, Mineralöle und Paraffine haben in diesen Produkten nichts zu suchen. Dafür sollten Sie in einem Airless-Spender gefüllt sein, der von sich aus sehr hygienisch ist und das Produkte lange haltbar macht – ohne viel Zusätze.

    Am besten ist es, wenn das Hyaluron Gel sowohl langkettige wie auch kurzkettige Hyaluronsäure beinhalten. So erzielt es gleichzeitig einen positiven Kurzzeit- und Langzeiteffekt gegen Falten. Auch andere Antiaging-Wirkstoffe können in so einem Antiaging Gel beihaltet sein und können den glättenden Effekt sichtbar und langfristig verstärken. Zudem können weitere Wirkstoffe der Haut mehr Feuchtigkeit spenden und sie schützen.

    Auch tierische Materialen – Wie Squalane auch Fischen – sollten vermieden werden – stattdessen lieber Squalane aus Olivenöl. Die mittlerweile weitverbreitete biotechnologische Herstellung ist nicht nur aus ethischen Gründen, sondern auch aufgrund ihrer besseren Verträglichkeit und Reinheit im Gel zu bevorzugen.

    Lieber ein Gel oder eine Creme kaufen?

    Das kann pauschal nicht gesagt werden. Es kommt auf die Vorlieben und Bedürfnisse der Haut an.
    Bei Kosmetikprodukten besteht der Unterschied zwischen Cremes und Gels hauptsächlich in der Konsistenz und dem Öl- bzw. Fettanteil der Produkte. Die Wahl zwischen Creme oder Gel erfolgt demnach hauptsächlich nach dem persönlichen Geschmack. Im Fall von einem reinen Hyaluron Gel kann allerdings davon ausgegangen werden, dass es im Vergleich zu einer Creme, meist eine höhere Konzentration des Anti-Aging-Wirkstoffes enthält. Das muss aber nicht sein. Folglich ist aber oft eine bessere Wirksamkeit des Gels im Vergleich zu einer Creme zu erwarten – aber auch das hängt von der Einsatzmenge der Wirkstoffe ab.

    hyaluron creme und gel

    Ein Gel selber machen


    Wer die Konzentration seines Anti-Aging-Produkts selbst bestimmen möchte, hat ebenfalls die Möglichkeit das Gel in Eigenregie herzustellen. Wer das Hyaluron Gel selber machen will, findet im Internet unzählige Anleitungen dazu.
    Dort erhältlich ist das sogenannte Hyaluronsäure-Pulver, das in der gewünschten Konzentration mit Wasser gemischt werden kann. Bei der Herstellung muss allerdings unbedingt darauf geachtet werden, die Tiegel oder Döschen zu desinfizieren und luftdicht zu verschließen. Nur so kann verhindert werden, dass das Gel verunreinigt wird. Ebenso sollten bei der Herstellung Latexhanschuhe verwendet werden. Hält man sich nicht an die hygienischen Maßnahmen oder wird das Gel im Nachhinein durch unsachgemäßen Gebrauch- z.B reinfassen mit den Fingern – verunreinigt, verkeimt es sehr schnell. Diese Keime überträgt man dann bei der nächsten Anwendung auf’s Gesicht. Dadurch können Entzündungen, Allergien und unreine Haut entstehen. Es ist also äußerste Vorsicht bei der Eigenherstellung geboten.

    Fazit

    Ein Hyaluron Gel kann dabei helfen, das eigene Hautbild zu verbessern. Dafür sollte man aber nicht jedes Produkt kaufen und sich vorher gut informieren. Der Hyaluronsäure Gel Test 2018 ist dafür gemacht, schnell und einfach das passende Gesichtsgel zu finden. Achten Sie auf die Angaben in den Vergleichstabellen, damit sie das Gel finden, das zu Ihrer Haut am besten passt. Wir hoffen wir konnten Ihnen mi diesem Testbericht weiterhelfen auf der Such nach dem besten Hyaluron Gel.

    >